• Grey Facebook Icon

© AKTIONSRAUM LINkZ 2015-2019

VICE VERSA 

ART

2009-2019

AKTION ACHT

Ausstellung VICE VERSA ART 2009-2019

bis Ende Juni 2019 im Aktionsraum LINkZ zu besichtigen

Werksliste

Matinee

Samstag, 25 Mai 2019

Samstag, 25 Mai 2019, 11 Uhr

AKTIONSRAUM LINkZ

Linz war 2009 europäische Kulturhauptstadt. Unter „Vice Versa Art 2009-2019“ soll an 2009 erinnert und angeknüpft werden, in welchem Jahr neben Linz auch Vilnius europäische Kulturhauptstadt war. Als „Freundeskreis Art Linz 2009“ wurde damals unter Federführung von Johann Brandstetter und Herbert Helml ein privat finanziertes Projekt und inhaltlich attraktives und qualitativ hochwertiges Programm entwickelt, welches von Ende März bis Anfang Juni wechselseitig in Vilnius und in Linz über die Bühne ging. Die private Initiative wurde damals durch zahlreiche Sponsoren, die an das Gelingen des Projektes geglaubt haben, unterstützt. In diesem Zusammenhang wurde auch der  Grundstein für die Sammlungstätigkeit Brandstetter, dem späteren Aktionsraum LINkZ, gelegt. Das 10 jährige Jubiläum ist Anlass, an das damalige Projekt Vice Versa ART Linz Vilnius 2009 zu erinnern und mit der Ausstellung am 25.5.2019 daran anzuknüpfen. Die seinerzeit in Vilnius anwesenden Künstler boten einen besonderen Querschnitt durch das künstlerische Schaffen im Bereich der bildenden Kunst in Linz. Vom 26. März bis 25. April 2009 wurden 9 (= 09) lebende Künstler und Künstlerinnen aus der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz mit ihren Werken in der Galerie ARKA in Vilnius präsentiert. Zugleich war im Rahmen dieser Ausstellung in Vilnius ein besonderer Schwerpunkt Professor Fritz Fröhlich mit einer großen Sonderausstellung gewidmet. Nicht zuletzt dank der guten Zusammenarbeit mit Frau MMag. Rita Valiukonyté, damalige Kulturattache der Republik Litauen an der Litauischen Botschaft in Wien, wurde seinerzeit „vice versa“ vom 7. Mai bis 6. Juni 2009 die davor schon in einigen europäischen Metropolen bewunderte Ausstellung der litauischen Künstlervereinigung 70: Malerei, Grafik, Skulptur in der Galerie ARTPARK in Linz, Hamerlingstrasse 42-46, gezeigt.

Sämtliche in Vilnius vertretene und damals persönlich und in einem repräsentativen Ausstellungskatalog unter dem Titel „Vice Versa Art Linz-Vilnius 2009“ vorgestellte Linzer Künstler nehmen im Zusammenwirken mit der Galerie Fröhlich, die ausgewählte Werke des Prof. Fritz Fröhlich präsentiert, am 25.5.2019 an der Feier im Aktionsraum LINkZ, Hauptstrasse 26, 4040 Linz, teil. Zu den Künstlern und dem damaligen Projekt spricht Mag. Andreas Strohhammer, Leiter - Restaurierung und Produktion der Museen der Stadt Linz (LENTOS Kunstmuseum  /  NORDICO Stadtmuseum  /  VALIE EXPORT Center Linz). Wir verweisen auf die beiliegende Einladung. Der Aktionsraum Linkz und die Galerie Fröhlich freuen sich über Ihr Interesse an der Veranstaltung.